„Dann begann ich zu experimentieren…“

Die Autobiografie des heute 86jährigen Chemie-Nobelpreisträgers Richard R. Ernst, die ich konzipiert und mit verfasst habe, ist anfang Mai an die Buchhandlungen ausgeliefert worden. Der Hier & Jetzt-Verlag hat dazu einen wunderbaren kleinen Trailer produziert, in dem der Schauspieler Stefan Gubser Passagen aus dem Buch vorliest, begleitet von eindrücklichen Bildern aus Richard Ernsts Leben. Hier ist der Link: youtu.be/S8Qs02Rw1tA

Autobiografie des Nobelpreisträgers Richard R. Ernst

Wie geplant wird die Autobiografie des Chemie-Nobelpreisträgers Richard R. Ernst, die ich konzipiert und mit verfasst habe, anfang Mai in die Buchhandlungen ausgeliefert. Der Hier & Jetzt-Verlag, hat dazu eine Medienmitteilung veröffentlicht. Die geplante Vernissage musste aus Corona-bedingten Gründen leider abgesagt werden, bald erscheint jedoch ein wunderbares Amuse-bouche dazu. Mehr Infos folgen

Neue Professur für Palliativmedizin

Die Palliativbetreuung begleitet unheilbar kranke Menschen mit einer begrenzten Lebenserwartung und beinhaltet heute weit mehr als nur die Schmerzbehandlung. Dank einer Spende der Margrit Weisheit-Stiftung erhält die Palliativstation am UniversitätsSpital Zürich (USZ) eine eigene Professur und kann so nachhaltig gefördert werden.

Beitrag im Jahresbericht der UZH Foundation lesen