Wissenschaftskommunikation

Ein attraktiver Text ist mehr als das Aneinanderreihen von Fakten. Er erzählt eine Geschichte – Geschichte durchaus im doppelten Sinne des Wortes. Wie sind die Fakten entstanden, wer hat sie hervorgebracht? Und vor allem anderen: Welche Aspekte sind für das Zielpublikum besonders interessant?

Dank meiner langjährigen Tätigkeit als Wissenschaftsjournalist bei Tages-Anzeiger, NZZ am Sonntag und Weltwoche habe ich viel Erfahrung, komplexe Themen unterhaltsam und leicht verständlich zu erzählen.

Ich konzipiere und schreibe für Sie Biografien, Jahrbücher, Firmenporträts, aber auch Broschüren, Jahresberichte, Forschungsberichte und Beiträge aller Art.

Themen: Medizin, Energie, Umwelt, Technologie.

Hier&Jetzt-Verlag
  • Konzeption und Writing der Autobiografie von Richard Ernst. Anfang Mai 2020.

Lars Müller Publishers
PSI
  • Broschüre über das Kompetenzzentrum für Energie und Mobilität des ETH Bereichs (CCEM)

  • Für den Jubiläumsband „Bühler. 150 Years of Innovations for a better world“ habe ich die Firmengeschichte leserfreundlich umgesetzt.